Beiträge 2014

Positives Fazit nach Katharinenmarkt 2014

Senioren bringen weitere Steine ins Rollen! Positives Fazit nach Katharinenmarkt 2014- Durch weg positiv bewerten die Mitglieder des Seniorenbeirates der Stadt Delbrück ihre Beteiligung am diesjährigen Katharinenmarkt. „Die Bürgerinnen und Bürger waren sehr interessiert an unserer Arbeit und gaben auch Anregungen für weitere Aktionen“, so das Fazit von Peter Teschner, Sprecher des Seniorenbeirates der Stadt Delbrück.   An einer Infotafel mit vergrößerten Zeitungsausschnitten konnten sich die BesucherInnen über die vergangenen Aktionen des Seniorenbeirates informieren und kamen mit den Mitgliedern ins…

0
Read More

Öffentlicher Nahverkehr

„Öffentlicher Nahverkehr“ Thema im Seniorenbeirat der Stadt Delbrück   Seit gut einem Jahr fahren die roten Minibusse durch die Stadt Delbrück und sind mit diesem Angebot einzigartig im Kreis Paderborn. Der Seniorenbeirat der Stadt Delbrück lädt nun alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur nächsten Sitzung des Senorenbeirates, am 04.11.2014, um 18 Uhr, in den Sitzungssaal des Rathauses Markstraße 6, zum Thema „Öffentlicher Nahverkehr“ ein. Im Gespräch mit dem Marktbereichsleiter der Bahnbusgesellschaften in OWL, Michael Pölz, sollen weitere Verbesserungen im öffentlichen…

0
Read More

Seniorenbeirat beim Katharinenmarkt

In diesem Jahr ist derSeniorenbeirat der Stadt Delbrück auf dem Katharinenmarkt vertreten. „Es ist uns ein großes Anliegen, die Bürgerinnen und Bürger der Generation 60 plus über unsere Arbeit im Seniorenbeirat zu informieren und Anregungen für weitere Themen und Aktionen zu bekommen. Wir sind in der Schlaunstraße 2, fast gegenüber dem Haupteingang zum Wirtschaftszelt, von Freitag bis Sonntag von 14 -18 Uhr mit einem Stand vertreten und freuen uns auf Ihren Besuch“, so Peter Teschner, Sprecher des Seniorenbeirates der Stadt…

0
Read More

Sommerpause des Seniorenbeirates

Sommerpause des Seniorenbeirates der Stadt Delbrück Der Seniorenbeirat der Stadt Delbrück macht im Juli Sommerpause. Es findet daher in dem Monat kein Treffen des Seniorenbeirates und keine Sprechzeit im Café am Kirchplatz statt. Das nächste Treffen des Seniorenbeirates ist am 05.08.2014, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Marktstraße 6, in Delbrück. Für den intensiveren Dialog mit den Seniorinnen und Senioren wurde neben den regelmäßigen Treffen des Seniorenbeirates eigens eine Sprechzeit im Café am Kirchplatz eingerichtet, die am 07.08.2014, von…

0
Read More

Seniorenbeirat fragt politische Parteien zur Kommunalwahl

Seniorenbeirat der Stadt Delbrück fragt politische Parteien zur Kommunalwahl Eine besondere Aktion im Vorfeld der Kommunalwahl organisiert zurzeit der Seniorenbeirat der Stadt Delbrück: Am Dienstag, 6. Mai, findet um 18 Uhr im Foyer der Hauptschule Delbrück Mitte, Nordring 2, die Veranstaltung „Der Seniorenbeirat fragt die politischen Parteien zur Kommunalwahl 2014“ statt.   Der Seniorenbeirat, als Interessenvertreter der Altersgruppe 60+, die schon heute über 6.000 Einwohner in Delbrück ausmacht, möchte gern mit Vertretern der politischen Parteien in den Dialog treten, um…

0
Read More

Teschner bleibt Sprecher des Seniorenbeirates

Teschner bleibt Sprecher des Seniorenbeirates Veranstaltungen zur Kommunalwahl und Verkehrssicherheit in Planung Delbrück. Nach drei Jahren erfolgreicher Arbeit wurde Peter Teschner einstimmig als Sprecher des Seniorenbeirates der Stadt Delbrück wiedergewählt. „Ich freue mich über das mir entgegengebrachte Vertrauen und werde mich weiterhin für die Belange der Seniorinnen und Senioren in der Stadt Delbrück einsetzen“, bedankt sich Teschner nach der Wahl. Ein besonderer Dank ging an die Stellvertreterin, Hannelore Heick, die sich in der Vergangenheit sehr um die Belange des Seniorenbeirates…

0
Read More

Seniorenbeirat der Stadt Delbrück wählt

Seniorenbeirat der Stadt Delbrück wählt Peter Teschner als Sprecher wiedergewählt Nach drei Jahren erfolgreicher Arbeit ist Peter Teschner einstimmig als Sprecher des Seniorenbeirates der Stadt Delbrück wiedergewählt. „Ich freue mich über das mir entgegengebrachte Vertrauen und werde mich weiterhin für die Belange der Seniorinnen und Senioren in der Stadt Delbrück einsetzen“, bedankt sich Teschner nach der Wahl.   Ein besonderer Dank ging an die Stellvertreterin, Hannelore Heick, die sich in der Vergangenheit sehr um die Belange des Seniorenbeirates verdient gemacht…

0
Read More

Notrufschilder an Radwegen

Notrufschilder werden an Radwegen installiert Einen erheblichen Mehrwert in puncto Sicherheit bietet die Stadt Delbrück nun Radfahrern im Delbrücker Land. In den nächsten Wochen werden entlang aller Radrouten insgesamt 370 Notrufschilder angebracht. Neben der Notrufnummer 112 ist auf diesen Schildern eine codierte Rettungspunktnummer angegeben. So können Radfahrer den Rettungskräften ihren genauen Standort mitteilen.   Die Idee zu dem Projekt kam aus den Reihen des Seniorenbeirates Delbrück. Magdalena Gockel hat die Schilder in Rietberg gesehen und die Idee direkt dem Bürgermeister…

0
Read More
Recent Posts